Waschbeckenunterschrank Mezzo von Trendteam 1280-301-12 weiß

Das Modell:

Der Waschbeckenunterschrank Mezzo orientiert sich am modernen und italienischen Design. Die dunklen Seitenteile sowie die dunkle Abdeckplatte umrahmen die weißen Türen. Um die Optik nochmals aufzuwerten, nutzt der Hersteller Trendteam eine Tiefziehung in den beiden Türen sowie einen dunklen Streifen, der den Blick auf sich zieht. Durch die weit oben angebrachten Türgriffe lässt sich der Schrank bequem öffnen. Der Innenraum besteht aus einem einfachen Stauraum, sogar mit einem zusätzlichen Einlegeboden. In der oberen Abdeckplatte befindet sich eine ausreichend bemessene Aussparung für den Siphon. Auch dieses Modell besitzt keine verstellbaren Füße, wodurch der Schrank auf unebenen Böden mitunter leicht wackeln kann.

Das Material:

Der komplette Schrank besteht aus einem robusten Holzwerkstoff. Die Türen wurden mit einem weiß-braunen Holzdekor versehen, die Seitenteile sowie der obere Boden weist eine braune Beschichtung auf. Die Holzfarbe der dunklen Beschichtung orientiert sich an dunkler Eiche. Die Türgriffe des Unterschranks bestehen aus Metall.

Die Größe:

Mit einer Höhe von nur 56 Zentimetern passt der Waschbeckenunterschrank Mezzo problemlos unter tiefe Waschbecken. Die Breite ist mit 60  Zentimetern angenehm schmal, auch die Tiefe von nur 34 Zentimetern bietet zwar genügend Stauraum, nimmt aber im Bad wenig Platz ein.

Der Aufbau:

Auch diesem Waschbeckenunterschrank lag eine ausführliche Anleitung bei. Der Hersteller fügte genügend Schrauben und Scharniere bei, sodass der Aufbau an sich kein Problem darstellte. Sehr positiv sind die absolut korrekt vorgebohrten Löcher anzuführen. Durch die Vorbohrung gelingt der Aufbau im Handumdrehen. Bei einem unserer beiden Testschränke waren jedoch die Bohrungen der Türscharniere nicht zu einhundert Prozent identisch, sodass die Türen nun nicht genau auf einer Höhe sind. Allerdings handelt es sich um einen Unterschied von wenigen Millimetern, die erst auf den zweiten Blick auffallen. Um den Regalboden einzulegen, bietet der Schrank drei Bohrungen. Leider befinden sich die Bohrungen so, dass das Regalbrett relativ mittig sitzt, wodurch größere Flaschen nicht im Innenraum verstaut werden können.

Die Qualität:

In diesem Punkt konnten wir höchstens die nicht ganz stimmigen Bohrungen der Türscharniere anführen, denn sonst macht der Waschbeckenunterschrank Mezzo einen hervorragenden Eindruck. Selbst das Hochglanzdekor an der Front weist keinerlei Schäden auf, die einzelnen Bauteile sind ausreichend verleimt und zusammengebaut ist der Schrank sehr stabil.

Unser Fazit:

An diesen Waschbeckenunterschrank konnten wir unser Herz verlieren. Der einzige Grund, weshalb es der Schrank nur auf den dritten Rang schaffte, ist der im Gegensatz zu den beiden Erstplatzierten der deutlich höhere Preis. Dafür bietet der Waschbeckenunterschrank Mezzo eine außergewöhnliche Optik, die mit ihrem Detailreichtum begeistert. Die tiefen Rillen in den Türen verleihen dem Schrank einen eleganten Charme, der durch den dunkelbraunen Streifen nochmals betont wird. Dieser Waschtischunterschrank eignet sich sowohl für kleine als auch für große Bäder, die selbst bereits die Farben Weiß oder Braun widerspiegeln. Doch selbst in farblich abweichenden Bädern ist dieser Schrank gut vorstellbar. Allerdings sollte vor dem Kauf die Höhe des Waschbeckens gemessen werden. Da der Waschtisch keine verstellbaren Füße besitzt, könnte er unter sehr tiefen Waschbecken trotz seiner eher geringen Höhe Probleme bereiten.

Trendteam MZ30112 Bad Waschbeckenunterschrank weiß Dekor mit Fronten in weiß Hochglanz,Absetzungen in Melinga Dark Oak Rillenstruktur, BxHxT 60x56x34 cm

4.4 von 5 Sternen 4.4 von 5 Sternen bei 26 Kundenbewertungen
Zum Angebot

Kommentare