Waschbeckenunterschrank Trendteam Set One 60 cm Breite

ab 58,99 EUR inkl. MwSt.

Preis zuletzt aktualisiert am: 10.12.2018 6:45:49
jetzt kaufen bei * gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen
Hersteller
Typen
Maße (LxBxH)ca. 60 x 34 x 56 cm
Anzahl Türen2 Flügeltüren
FarbeWeiß
MaterialMDF beschichtetes Holz
Maße des Siphonausschnitts (LxB)-
  • Trendteam-Waschtischunterschrank

Waschbeckenunterschränke sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Badezimmers. Dabei sollen sie sich ins Bad einfügen und einen Hauch von Luxus versprühen, ihren Nutzen aber nicht verlieren. Genau diese Ansprüche erfüllt der Waschtischunterschrank mit drei Schubladen. In Weiß gehalten mit einer satinierten Glastür und drei schmalen Schubladen bietet er genügend Platz für Kosmetika, Putzmittel oder auch Handtücher. Besonders vorteilhaft ist die nur den unteren Bereich betreffende Rückwand. Liegen die Kaltwasseranschlüsse des Waschbeckens niedrig und verhindern das direkte Heranstellen des Schranks an die Wand, dürfte sich dieses Problem bei dem Schubladenschrank deutlich verringern. Geliefert wird der Waschbeckenunterschrank mit drei Schubladen und Glastür in Einzelteilen zum selbstständigen Zusammenbau. Wir haben uns den Waschtischunterschrank einmal genauer angesehen und verraten Ihnen in diesem Beitrag, wie unser Testurteil ausfiel.

Das Modell

Klassisch, zeitlos und elegant fügt sich der Waschbeckenunterschrank in fast jedes Badezimmer ein. Das weiße Holz passt zu fast allen Fliesen und ist durch das Furnier sehr pflegeleicht. Die eine Hälfte des Schranks wird von einer Glastür beschrieben. Das Glas ist überwiegend satiniert, einzig mittig der Glastür befinden sich fünf rechteckige klare Abschnitte. Die Glastür besitzt keinen aufgesetzten Griff, sondern wird über Drucktasten im oberen Bereich geöffnet. Die andere Hälfte des Schranks besitzt drei Schubladen mit einer ordentlichen Tiefe. Hier finden kleinere Habseligkeiten wie Kosmetika, Haarbürsten oder auch Pflegeprodukte einen aufgeräumten Platz. Die obere Schrankplatte besitzt einen Siphonausschnitt, der gute Dreiviertel des Holzes einnimmt. Der Waschbeckenunterschrank steht auf festen Standfüßen, die jedoch nicht höhenverstellbar sind. Positiv ist dagegen die Teilrückwand, die selbst bei unpassenden Wasseranschlüssen das direkte Heranrücken des Schranks an die Badezimmerwand erlaubt.

Das Material

Der Korpus des Waschbeckenunterschranks besteht aus Pressspan, welches mit einer weißen Melaminbeschichtung überzogen ist. Das Furnier ist somit sehr pflegeleicht und schützt das Holz vor dem Eindringen von Feuchtigkeit. Die Glastür wurde aus Sicherheitsglas hergestellt.

Der Aufbau

Die Bewertung dieses Punkts fällt uns bei unseren Testberichten recht schwer. Wie bei allen Möbeln zur Selbstmontage ist ein wenig handwerkliches Geschick durchaus von Vorteil. Der Hersteller legt dem zerlegten Waschbeckenunterschrank eine ausführliche Montageanleitung bei, die in ihrem Umfang und Aufbau mit den Anleitungen anderer Möbel vergleichbar ist. Grundsätzlich gelingt der Aufbau mit den einfachsten Werkzeugen. Wer nur ungern Schrauben einschraubt, sollte auf einen Akkubohrer zurückgreifen. Dieser kommt durchaus gelegen, da die Bohrlöcher nicht unbedingt bis auf den letzten Millimeter passend vorgebohrt sind. Problematisch bei diesem Modell ist nicht der Korpus. Die Anbringung der Glastür erfordert hingegen ein wenig Geschick, damit sie gerade ausgerichtet ist. Auch die Schubladen bewerten wir für ungeübte Handwerker als etwas schwieriger, jedoch durchaus zu bewältigen.

Die Qualität

Der Waschbeckenunterschrank besitzt eine solide Qualität. Er wird aus Pressspan hergestellt und mit Melamin beschichtet, wodurch der Waschtischunterschrank natürlich nicht so hochwertig ist, wie ein Echtholzschrank. Dennoch ist die Beschichtung sauber auf das Holz angebracht, die Tür makellos und die Druckvorrichtungen an der Glastür funktionieren bei korrektem Einbau tadellos.

Die Maße

Der Waschtischunterschrank besitzt eine Höhe von 56 Zentimetern und eine Tiefe von 34 Zentimetern. Die Breite ist mit 60 Zentimetern ausreichend.

Unser persönliches Testfazit

Wer einen eleganten und günstigen Waschbeckenunterschrank für kleine Badezimmer sucht, ist mit diesem Modell hervorragend beraten. Insbesondere die geringe Tiefe von nur 30 Zentimetern erlaubt auch die Aufstellung in kleinen Gästebädern, in denen kaum Platz zur Verfügung steht. Durch die Tür finden auch Flaschen in dem Innenraum Platz, für kleinere Habseligkeiten stehen drei Schubladen zur Verfügung.

Für unseren Test haben wir den Aufbau bereits mit der Stoppuhr bemessen. Ein geübter Handwerker wird den Waschbeckenunterschrank innerhalb von knapp 30 Minuten alleine aufgebaut haben. Einzig das Einsetzen der Schrauben ist nur mit einem Schraubendreher ein wenig mühselig, daher empfehlen wir einen Akkuschrauber. Ungeübte Handwerker sollten nach einer Stunde mit dem Aufbau fertig sein. Vorab empfiehlt es sich, die einzelnen Bauteile auszubreiten und die mitgelieferten Schrauben zurechtzulegen. Die Montageanleitung ist selbsterklärend und gut zu lesen.

Die Qualität des Schranks ist äußerst gut. Die Melaminbeschichtung wurde vom Hersteller sauber gearbeitet und umfasst ebenso den kompletten Siphonausschnitt. Feuchtigkeit dringt also nicht in das Holz ein. Durch die sich ausschließlich im unteren Bereich befindliche Teilrückwand erhält der Waschbeckenunterschrank eine zusätzliche Standfestigkeit. Ein Nachteil ist, dass die Stellfüße nicht in ihrer Höhe verstellbar sind. Es ist also unumgänglich, die Höhe des Waschbeckens vorab auszumessen. Der Siphonausschnitt hingegen ist so bemessen, dass der Waschbeckenunterschrank unter die meisten Waschbecken passen sollte.

Zusammenfassend geben wir dem Waschbeckenunterschrank 4,5 Sterne. Das Design ist attraktiv und sieht in einem modern eingerichteten Badezimmer ungemein gut aus. Gerade die Kombination mit der Glastür und den Schubladen ist ausgefallen und bei reinen Waschbeckenunterschränken nur selten zu finden. Kleinere Abzüge machen wir aufgrund der nicht höhenverstellbaren Stellfüße und einem nicht vorhandenen Einlegeboden auf der Türseite des Schranks. Hier empfiehlt es sich, eigenständig einen Boden einzufügen, um den gesamten Innenraum nutzen zu können. Die Schubladen lassen sich leichtgängig öffnen und schließen, sofern sie sauber zusammengebaut wurden.

ab 58,99 EUR inkl. MwSt.

Preis zuletzt aktualisiert am: 10.12.2018 6:45:49
jetzt kaufen bei * gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen